Kompetenzen Stärken – Stark ins (Berufs-) Leben - Invia

Direkt zum Seiteninhalt

Kompetenzen Stärken – Stark ins (Berufs-) Leben

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds bietet IN VIA Unna e.V. im Rahmen  des Fördergegenstands „Lebens- und erwerbsweltbezogene Weiterbildung  - Weiterbildung geht zur Schule  - Trainingsmodule an Schulen in Unna und Umgebung an.

Kooperationen bestehen mit

  • dem Förderzentrum Unna
  • der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna
  • der Pestalozzi Gemeinschaftshauptschule Bönen
  • der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede
  • Ernst-Barlach-Gymnasium Unna

Module werden für die folgende Themenbereiche angeboten

Kompetenztraining Deutsch, Mathematik und Englisch für den Beruf

Unterstützung in den Hauptfächern
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch

Abbau von Lerndefiziten mittels differenzierter Förderung
  • von mathematischen Grundkenntnissen
  • von Lese- und Schreibfertigkeiten,
  • der Texterschließung und des Textverständnis
  • des Sprachgebrauch / Sprachreflexion
  • von erforderlichen Englischkenntnissen

und dadurch

  • Erreichen von verbesserten Schulabschlüssen
  • Verbesserung der beruflichen Chancen

Interkulturelles Training für den Beruf:
  • Kulturelle Selbstevaluierung
  • Sensibilisierung für Vielfalt      und Diversität in der Gesellschaft:
  • Einblicke in andere Kultur-,      Sprach- und Wertesysteme,
  • Vermittlung von persönlichen,      sozialen und fachlichen Kompetenzen für die Arbeitswelt unter      Einbeziehung des kulturellen Hintergrundes
  • Interkulturelle Konflikte:      Vermeidung und Konfliktlösungen
  • Gewaltfreie Kommunikation  - Aspekt der interkulturellen Kompetenz
  • den gezielten Einsatz des eigenen Potenzials (sprachlich, kulturell etc.) zur beruflichen Orientierung
Download Flyers:
Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

_________________________________________________________________________________
Ansprechpersonen:
Monika Hennecke
Tel: (0 23 03) 9 86 12 - 15
Zurück zum Seiteninhalt